Sie sind hier: Internet Marketing & E-Commerce SEO für Blogs Netzwerk Effekte

Netzwerk Effekte

Setzen Sie auf Kommentare & Feedback und veröffentlichen Sie Nutzerstatistiken.

Der gemeinsame Vorteil

Im April 2007 veröffentlichte der Sozial- Wissenschaftler Duncon J. Watts einen Artikel in der New York Times mit dem Titel "Is Justin Timberlake a Product of Cumulative Advantage?" In dem Artikel beschrieb Duncan die soziale Natur unserer Entscheidungen.

"People almost never make decisions independently ? in part because the world abounds with so many choices that we have little hope of ever finding what we want on our own; in part because we are never really sure what we want anyway; and in part because what we often want is not so much to experience the ?best? of everything as it is to experience the same things as other people and thereby also experience the benefits of sharing."

Durch dieses Gruppen- Denken bei der Entscheidungsfindung, sind viele Dinge (nur) populär, nur weil sie bereits populär sind.

Sorgen Sie für soziale Absicherung

Kommentare: Wenn Ihre Website viele Kommentare erhält, werden sich Besucher eher an einer Diskussion beteiligen. Sie können die Zeile "Schreiben Sie einen Kommentar" fett gestalten oder neue Kommentare prominent verlinken, um zu weiteren Kommentaren zu ermutigen. Antworten auf Kommentare lassen Anwender eher weitere Nachrichten hinzufügen. Einige Blogger schließen Partnerschaften und kommentieren gegenseitig Beiträge in anderen Blogs, damit diese nach mehr "Leben" aussehen.
Abonnenten Statistiken: Wenn Sie hunderte oder tausende von Abonnenten haben, sollten Sie darüber nachdenken, diese Statistiken zu veröffentlichen.
Leihen Sie sich Authorität: Fragen Sie Persönlichkeiten Ihrer Branche nach Feedback zu Ihren Inhalten oder nach Anregungen bevor Sie diese veröffentlichen. Wenn diese sich mit Ihren Inhalten identifizieren können, verleiht Ihnen dies Glaubwürdigkeit. Im besten Fall werden diese Ihnen helfen, Ihre Ideen kostenlos zu vermarkten.
Publizieren Sie Ihre Öffentlichkeit: Wenn Ihr Blog in den etablierten Medien genannt wurde, hilft ein Bereich "Bekannt aus..." um Ihre Autorität auszubauen.

Sorgen Sie für Interaktivität

Anwender lesen Blogs, da sie diese lieber lesen als ganze Bücher auf einmal. Binden Sie Bilder und Videos in Ihre Beiträge ein. Umfangreiche Inhalte sollten Sie sinnvoll in Absätze einteilen. Stichpunkt- Listen schaffen Übersicht. All dies erleichtert es Anwendern Ihre Inhalte zu konsumieren und weiter zu geben.

Preisausschreiben und Wettbewerbe mit Preisen sind einer der einfachste Optionen, damit andere über Ihre Website reden. Jede Konversation ist der Schlüssel zu zukünftigen Profiten. Cory Doctorow sagte zur Zukunft der Medien:

"Today there's the explosion of choice brought on by the Internet. All entertainments are approximately one click away. The search-cost of finding another artist whose music or books or movies are as interesting as yours is dropping through the floor, thanks to recommendation systems, search engines, and innumerable fan-recommendation sites like blogs and MySpaces. Your virtuosity is matched by someone else's, somewhere, and if you're to compete successfully with her, you need something more than charisma and virtuosity. You need conversation. In practically every field of artistic endeavor, we see success stories grounded in artists who engage in some form of conversation with their audience. JMS kept Babylon 5 alive by hanging out on fan newsgroups. Neil Gaiman's blog is built almost entirely on conversing simultaneously with thousands of readers. All the indie bands who've found success on the Internet through their message-boards and mailing lists, all the independent documentarians like Jason Scott, comics authors like Warren Ellis with his LiveJournal, blog, mailing list, etc."


Beteiligen Sie sich auf populären Plattformen um Vertrauen und öffentliche Präsenz zu etablieren

Foren haben oft ein hohes Besucheraufkommen. Die Teilnahme an beliebten Diskussionen kann Ihren Namen bekannt machen. Gleichzeitig sind Foren ein ausgezeichneter Platz, um neue Ideen zu finden. Wenn Anwender häufig über bestimmte Themen in Foren diskutieren, dann wird auch häufig nach ähnlichen Inhalten gesucht.
Indem Sie Gast- Beiträge für andere Websites schreiben, können Sie den Markenwert dieser Internetauftritte "anzapfen" und erhalten kostenlose Besucher.
Einige Blogger veröffentlichen "Blog Carnivals" (Zusammenstellung gleichartiger Beiträge auf unterschiedlichen Blogs) um die eigene öffentliche Präsenz zu verstärken und Verlinkungen aufzubauen.
Sinnvolle Kommentare in inhaltlich relevanten Blogs können andere Blogger dazu veranlassen, sich auch in Ihrem Blog anzumelden und Anwender zum Besuch bewegen.

Sagen Sie Ihre Meinung

Wenn Sie beständig Ihren eigenständigen Standpunkt vertreten, macht es dies auch anderen leichter, diese Ansichten gemeinsam zu vertreten und zu verbreiten. Die meisten (vermutlich alle?) bekannten politischen Blogs sind stark voreingenommen.

Nehmen Sie sich Zeit für Profite

Wenn Sie in Ihre Website umgehend Werbung (wie Adsense Anzeigen) oberhalb der Beiträge einbinden, wird dies eine Eigendynamik fast unmöglich machen. Sie werden von den führenden Blogs Ihrer Branche so keine Marktanteile gewinnen.

Spannen Sie ein Sicherheitsnetz

Wenn viele Anwender Ihr Blog lesen und Ihrer Website vertrauen, dann ist Google stärker von Ihnen abhängig als Sie es von Google sind. Dies macht es für Google schwerer, Ihre Website abzustrafen, da dies negative Publicity nach sich ziehen würde.

Lesen Sie auch: Aaron Wall's Blogworld Presentation zum Thema SEO

Die Präsentation zeigt, warum Aufmerksamkeit für das Wachstum eines Blogs entscheidend ist.